Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

03.09.2003 – 12:56

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1340) Tödlicher Verkehrsunfall in Eckental-Mausgesees

    Erlangen (ots)

Am Dienstagabend, 02.09.2003, kam ein 20-jähriger Eckentaler mit seinem Pkw nach einem Überholmanöver nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte mit der Beifahrerseite des Pkw gegen eine Hausmauer. Der Aufprall des Pkw war so stark, dass der vermutlich nicht angeschnallte Fahrer tödlich verletzt wurde. Die Fahrbahn zwischen Forth und Herpersdorf musste durch die Feuerwehr für ca. 3 ½ Stunden zur Unfallaufnahme gesperrt werden.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken