Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1118) Handtasche bei Grabpflege gestohlen

    Nürnberg (ots) - Am Mittwoch Nachmittag, 23.07.2003 gegen 17.00 Uhr, war eine Rentnerin (65) am Südfriedhof in Nürnberg mit der Pflege eines Grabes beschäftigt. Ihr Fahrrad hatte die Frau unmittelbar neben dem Grab abgestellt. Im Fahrradkorb befand sich unter einer Plastiktüte die Handtasche der Frau.

    Als die Rentnerin kurz ihr Fahrrad nicht mehr im Blick hatte, fuhr von hinten ein Mann mit einem Fahrrad auf das Opfer zu und entwendete aus dem Fahrradkorb die Handtasche. Ein zweiter Mann befand sich zu diesem Zeitpunkt ca. 15 Meter von der Geschädigten entfernt.

    Nach dem Diebstahl fuhren beide Männer mit ihren Fahrrädern davon. In der schwarzen Lederhandtasche mit Trageschlaufen befand sich die Geldbörse des Opfers.

    Beschreibung: beide Männer waren ca. 175 cm groß, schlank, hatten kurze blonde Haare und trugen weiße T-Shirts und Blue Jeans.

    Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer 0911/211-3333, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: