Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (963) Schadensträchtiger Einbruch

    Erlangen (ots) - Große Beute machten unbekannte Einbrecher, die in der Nacht von Montag auf Dienstag (01.07./02.07.03) ein Optiker-Geschäft in der Nürnberger Straße in der Erlanger Innenstadt heimgesucht haben.

    Der oder die Täter brachen hierzu eine Hintertür auf und gelangten nach Überwinden einer weiteren Tür ins Innere des Ladens, in dem sie sich dann frei bewegen konnten. Im Erdgeschoss entwendeten sie etwa 1.500 Brillen und -gestelle im Wert von ca. 200.000 Euro. Aus dem Obergeschoss ließen sie nochmals Werkzeuge im Wert von etwa 30.000 Euro mitgehen.

    Da die gesamte Aktion mit Sicherheit einige Zeit gedauert hat, besteht die Möglichkeit, dass Passanten etwas aufgefallen ist. Die Kriminalpolizei Erlangen hat folgende Fragen:

    Wem ist in der Nacht zum Mittwoch im Bereich des Geschäftes "Abele-Optik" etwas verdächtiges aufgefallen?

    Wer hat im rückwärtigen Bereich (Zufahrt über Rückgebäude Kino) des Geschäftes ein verdächtiges Fahrzeug bemerkt, bzw. wem sind in der Vergangenheit verdächtige Personen, welche die Örtlichkeit ausgekundschaftet haben, aufgefallen?

    Hinweise bitte an die Polizeidirektion Erlangen, Tel. 09131/760-220!

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: