Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (924) Schülerinnen belästigt

    Nürnberg (ots) - Gestern Abend, 25.06.2003, gegen 20.00 Uhr, überprüften Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd am Kinderspielplatz Melanchthonplatz einen 48-Jährigen, der dort in stark angetrunkenem Zustand mehrere Schülerinnen sexuell beleidigt hatte.

    Als der 48-Jährige in Gewahrsam genommen werden sollte, wehrte er sich so heftig dagegen, dass die Beamten Pfefferspray einsetzten und ihm Handfesseln anlegen mussten.

    Der Tatverdächtige kam zur Ausnüchterung in die Haftzelle der Polizei. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: