Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2310) Polizisten als Lebensretter

    Ansbach (ots) - Zwei Streifenwagenbesatzungen haben am Mittwochnachmittag, 18.12.2002, in Rothenburg einen alten Greis aus den eiskalten Fluten der Tauber gerettet. Der 92-Jährige wurde mit einer starken Unterkühlung sofort in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr soll aber nach einer ersten Auskunft nicht bestehen. Die vier Beamten hatten große Mühe, den fast schon regungslosen Rentner aus dem knapp einen Meter tiefen Wasser an Land zu bringen. Möglicherweise hat der Greis bei einem Spaziergang die Orientierung verloren und war dabei in die Tauber geraten. Ein Polizeibeamter hatte zufällig in seiner dienstfreien Zeit den Mann in Flussnähe bei einem Wehr entdeckt und sofort seine Kollegen herbeigeholt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: