Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2192)Tödliche Abgase im Auto - 62-Jähriger kam ums Leben

    Ansbach (ots) - Einem Autofahrer wurden am Freitagmorgen in Scheinfeld wahrscheinlich Schadstoffgase, die sich aus unerklärlichen Gründen in seinem Fahrzeug gebildet hatten, zum Verhängnis. Der 62-Jährige wurde von aufmerksam gewordenen Passanten leblos aus seinem Wagen geborgen. Der herbeigerufene Notarzt konnte das Leben des Mannes nicht mehr retten. Die Polizei geht davon aus, dass sich im Wagen des Landwirts wegen eines technischen Defekts die giftigen Gase angesammelt haben könnten. Der 62-jährige Pkw-Lenker aus dem Gemeindebereich von Markt-Bibart war gegen 9 Uhr in Scheinfeld gestartet und in Richtung Staatsstraße 2261 unterwegs. Schon nach etwa 100 Meter Fahrt kam der Wagenlenker vermutlich wegen der einsetzenden Bewusstlosigkeit nach links von der Straße ab. Das Auto kam auf einer angrenzenden Wiese zum Stehen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: