Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2073) Fußgängerin von Pkw angefahren und verletzt - hier: Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Montag, 04.11.2002, um 19.00 Uhr, wollte eine 72-jährige Rentnerin die Fußgängerfurt Oppelner-/Trebnitzer Straße im Nürnberger Stadtteil Langwasser bei Grünlicht überqueren.

  Ein unbekannter Pkw bog von der Oppelner Straße nach links in die Trebnitzer Straße (Tunnel zur Glogauer Straße) ab und erfasste die Frau. Durch den Anstoß wurde die Frau zu Boden geschleudert. Sie erlitt hierdurch Prellungen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

  Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf das Verursacherfahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der VPI/VU Nürnberg, Tel. (0911) 65 83-172, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: