Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Dummer Kfz. Dieb nahm Polizei Vorfahrt

Hattingen (ots) - Am 05.05.2002, gegen 18.45 Uhr, nahm an der Kreuzung Am  Büchsenschütz / Hüttenstraße ein 22-jähriger schwarzer   VW Polo  Fahrer einem Streifenwagen die Vorfahrt. Auf Anhalteversuche  unter  Einsatz von Außenlautsprecher sowie Einschalten eines Martinhorns  reagierte der Fahrer nicht. Um eine Weiterfahrt zu verhindern,  setzte sich die Beamten mit ihrem Streifenwagen vor das flüchtige  Fahrzeug. Bei der Überprüfung des   Fahrers aus Witten stellten sie  fest, dass er nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist  und weder persönliche noch Fahrzeugpapiere vorweisen konnte. Das  benutzte Fahrzeug war kurzgeschlossen und der Fahrer stand  vermutlich unter Drogeneinfluss. Er wurde wegen des Verdachts des  Diebstahls festgenommen und seines Gesundheitszustandes eine   Blutprobenentnahme angeordnet. Weitere Ermittlungen dauern an.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm
Manfred Michalko
Pressestelle
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: