Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (802) Kreditkartenbetrüger festgenommen

        Nürnberg (ots) - Gestern Nachmittag, 06.05.2002, gegen 15.00 Uhr,
wurde die Polizei von einem Lokalbesitzer in der Nürnberger
Innenstadt informiert, dass soeben ein Gast mit einer offensichtlich
gefälschten Kreditkarte bezahlt hätte. Streifen der
Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte überprüften kurze Zeit später noch
in unmittelbarer Nähe des Lokals drei Asiaten im Alter zwischen 24
und 26 Jahren. Bei dem Trio konnten insgesamt acht total gefälschte
Kreditkarten sichergestellt werden. Das Trio wurde vorläufig
festgenommen und dem Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei
überstellt.

  Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, waren die drei
Tatverdächtigen über Paris nach Deutschland eingereist. Mit den
falschen Kreditkarten kauften sie unter anderem im Großraum Nürnberg
Lederwaren, Videokameras und Uhren im Gesamtwert von ca. 30.000
Euro. Gegen das Trio wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die
drei Tatverdächtigen werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem
Ermittlungsrichter beim Amtsgericht zur Prüfung der Haftfrage
überstellt.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: