Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1951) Tödlicher Verkehrsunfall bei Allersberg

      Schwabach (ots) - Am Freitag, 19.10.01, gegen 17.20 Uhr,
befuhr eine 42-jährige Frau aus dem Landkreis Neumarkt mit ihrem
Kleintransporter die Staatsstraße 2227 von Allersberg in
Richtung Ortsteil Reckenstetten. Etwa einen Kilometer nach
Allersberg kam sie im Auslauf einer leichten Linkskurve ins
Schleudern. Beim Gegenlenken geriet sie nach rechts von der
Straße ab und prallte mit ihrem Fahrzeug mit erheblicher Wucht
gegen einen dicken Baum. Die alleine im Wagen befindliche Frau
wurde eingeklemmt und mußte durch die Feuerwehr Allersberg mit
schwerem Rettungsgerät befreit werden. Sie erlitt jedoch durch
den Anprall so schwere Verletzungen, dass sie noch an der
Unfallstelle verstarb.
    Nach bisherigen Feststellungen scheidet ein Fremdverschulden
aus.
    An dem neuwertigen Klein-Lkw entstand Totalschaden in Höhe
von ca. 50.000.- DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Einsatzzentrale
Telefon: 09122-927-224
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: