Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1290) Verkehrsunfallflucht auf der Südwesttangente - Zeugenaufruf

Fürth (ots) - Am Donnerstagmorgen (14.07.2016) verursachte ein noch unbekannter Lkw-Fahrer auf der Südwesttangente (SWT) in Fahrtrichtung Nürnberg einen Unfall und fuhr einfach weiter. Die Verkehrspolizeiinspektion Fürth hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise.

Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 07:20 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen wechselte der Fahrer eines Lkw mit Anhänger auf Höhe der Anschlussstelle Fürth-Süd von der rechten Fahrspur auf den Verzögerungsstreifen und übersah dort einen schwarzen Seat Ibiza. Der Pkw befand sich ungefähr auf gleicher Höhe und seine 25-jährige Fahrerin wollte die SWT ebenfalls über die Ausfahrt Schwabacher Straße verlassen. Die Frau konnte einem seitlichen Zusammenstoß mit dem Lkw nicht mehr ausweichen, wurde aber glücklicherweise nicht verletzt. Sie blieb mit ihrem stark beschädigten Fahrzeug vor Ort zurück und konnte keine Angaben zu dem Kennzeichen des Verursacherfahrzeugs machen. Dessen Fahrer war unerlaubt weitergefahren und wird jetzt von der Polizei gesucht.

Wer Angaben zu dem Unfallfahrer und/oder seinem Fahrzeug machen kann, wird gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Fürth, Telefonnummer 0911 973997-180, in Verbindung zu setzen.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: