Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: VW Scirocco gestohlen ++ Einbrecher erbeuten Tabakwaren aus Supermarkt ++ Unbekannter rammt Straßenlaterne und fährt davon - Polizei sucht Zeugen

Buchholz (ots) - VW Scirocco gestohlen

In der Zeit zwischen Sonntag, 11:30 Uhr, und Montag, 08:30 Uhr, entwendeten Unbekannte einen weißen VW Scirocco aus einem Parkhaus am Seppenser Mühlenweg. Wie die Täter das auffällige Sportcoupé mit den Kennzeichen WL-OA 317 fortschafften, ist bislang unklar. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 12.500 Euro.

Die Polizei in Buchholz bittet unter Tel. 04181/2850 um Zeugenhinweise.

+++

Tespe - Einbrecher erbeuten Tabakwaren aus Supermarkt

In der Nacht zum Montag brachen bislang unbekannte Täter gegen 04:20 Uhr in den Edeka-Markt an der Lüneburger Straße. Die Täter stiegen durch eine zuvor herausgehebelte Fensterscheibe in den Verkaufsraum ein und nahmen diverse Tabakwaren an sich. Innerhalb weniger Minuten waren sie mit ihrer Beute vom Tatort verschwunden. Eine sofortige Fahndung der Polizei führte nicht zur Ergreifung der Einbrecher.

Die Höhe der Beute ist bislang unklar. Der Schaden dürfte jedoch im vierstelligen Bereich liegen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder anderweitig Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Winsen unter Tel. 04171/7960 in Verbindung zu setzen.

+++

Handeloh - Unbekannter rammt Straßenlaterne und fährt davon - Polizei sucht Zeugen

Am Montag ereignete sich im Zeitraum von 14:00 Uhr bis 19:45 Uhr ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße, bei dem sowohl eine Straßenlaterne als auch das Dach eines Hauses beschädigt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend vom Unfallort. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand fuhr ein Fahrzeug beim Wenden oder Rangieren schräg gegenüber des Hotel-Restaurants "Fuchs" gegen eine Straßenlaterne. Infolgedessen geriet diese derart in Schräglage, dass der Lampenschirm herunterfiel. Dieser wiederum landete auf dem Dach des angrenzenden Hauses und beschädigte dabei mehrere Dachziegel.

Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der unbekannte Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug davon. Die Polizei in Tostedt bittet nun um Zeugenhinweise unter der Tel. 04182/28000.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeikommissar
Lars Nickelsen
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
Fax: 0 41 81 / 285 - 150
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: