Polizei Düren

POL-DN: Fahrzeugdiebstahl

Düren/Niederzier (ots) - Zwei Fahrzeuge waren es, die bislang unbekannte Täter entwendeten. In Merken wurde ein Roller gestohlen, in Huchem-Stammeln ein Pkw.

Der Besitzer des Rollers meldete sich am Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr bei der Polizei. Er hatte sein Zweirad am Vortag gegen 20:00 Uhr in der Quirinusstraße abgestellt. Am Freitagnachmittag dann war es verschwunden, obwohl es sogar mit einer Radkette gesichert war. Am Montag sahen es Diebe auf einen Wagen in der Friedensstraße ab. Stand dieser noch gegen 02:30 Uhr wie geparkt auf der Straße, war er um etwa 05:10 Uhr bereits fort.

Die Polizei fahndet nach den Tätern und auch nach den Fahrzeugen. Bei dem Roller handelt es sich um ein Modell des Herstellers Peugeot. Zur Tatzeit war das Versicherungskennzeichen 254RNU daran montiert. Am grauen Pkw des Herstellers BMW, Modell 530i touring, ist das amtliche Kennzeichen DN-U528 angebracht gewesen.

Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib der Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Telefonisch erreichen sie die Leitstelle zu jeder Zeit unter der Rufnummer 02421 949-6425.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: