Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1897) Sturz aus ca. 10 Meter Höhe überlebt

      Fürth (ots) - Eine Polizeistreife, die durch Anwohner
verständigt worden war, weil diese Geräusche auf dem Dach eines
Hauses in der Vacher Straße in Fürth gehört hatten, fand einen
Mann in einem Gebüsch hinter dem Anwesen. Vermutlich war der
alkoholisierte 18-Jährige am 07.10.2001, gegen 03.50 Uhr, über
eine offene Haustüre ins Anwesen gelangt, auf das Dach
geklettert und in die Tiefe gestürzt. Trotz einer Fallhöhe von
ca. 10 Metern war er ansprechbar und äußerlich unverletzt. Der
junge Mann wurde ins Krankenhaus Fürth eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: