Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2152) Nach Streit Polizeibeamte verletzt

Nürnberg (ots) - Nach einem heftigen Streit mit ihrem Bekannten am 24.11.2014 im Stadtteil Gibitzenhof hat eine 23-Jährige anschließend zwei Polizeibeamte verletzt.

Kurz vor 23:00 Uhr war die Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd zu dem Wohnanwesen in die Speyerer Straße gerufen worden. Als die Personalien der Frau festgestellt werden sollten, reagierte diese äußerst heftig und ignorierte die polizeilichen Anweisungen. Sie schlug plötzlich mit den Händen auf die beiden Streifenbeamten ein und trat sie mit den Füßen. Außerdem beleidigte sie die Streife aufs Übelste.

Die Frau, die unter Alkoholeinwirkung stand, wurde mit unmittelbarem Zwang zur Dienststelle gebracht und dort von einem Arzt untersucht. Da sie offensichtlich aufgrund der Alkoholisierung nicht haftfähig war, kam sie anschließend in eine Klinik.

Gegen die 23-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die beiden Polizisten erlitten diverse Prellungen sowie einer eine kleine Platzwunde.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: