Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (962) Zwei Tatverdächtige nach Einbruch festgenommen

Fürth (ots) - Beamte der Fürther Polizei nahmen heute Morgen (06.06.2013) zwei Männer im Alter von 23 Jahren fest. Sie stehen in dringendem Tatverdacht, in ein Geschäft in Fürth eingebrochen zu haben.

Gegen 04:00 Uhr morgens beobachtete ein aufmerksamer Zeuge zwei Männer, als sie die Schaufensterscheibe eines Schmuckgeschäftes in der Nürnberger Straße einschlugen. Anschließend entnahmen sie aus der Auslage diversen Schmuck und flüchteten.

Sofort nach Verständigung leitete die mittelfränkische Einsatzzentrale umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein. Im Zuge dieser Fahndung gerieten die beiden Tatverdächtigen in den Fokus der weiteren Ermittlungen. Sie führten bei ihrer Festnahme Einbruchwerkzeug mit.

Die weitere Sachbehandlung übernahm das Fachkommissariat der Kripo Fürth. Die mutmaßlichen Einbrecher werden wegen des Verdachts des schweren Diebstahls angezeigt.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: