Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (217) Diebstahl aus Registrierkasse

    Nürnberg (ots) - NÜRNBERG / ERLANGEN

    Ein Unbekannter entwendete gestern Nachmittag, 01.02.2001, gegen 13.45 Uhr, in einem Supermarkt in der Wilhelm-Spaeth-Straße in Nürnberg aus der Kasse ein Bündel Geldscheine mit mehr als Tausend DM. Der Mann bezahlte an der Kasse eine Schachtel Zigaretten. Als die Kassiererin die Kasse öffnete, um das Wechselgeld herauszugeben, griff der Unbekannte plötzlich in die Kasse und entwendete die Geldscheine. Danach flüchtete der Mann in Richtung Herbartstraße.

    Der Unbekannte war ca. 25 bis 30 Jahre alt, schlank und ca. 185 cm groß. Er hatte schwarzes kurzes gelocktes Haar und war dunkel gekleidet. Nach Aussage der Kassiererin könnte es sich bei dem Täter um einen Türken handeln.     Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost unter der Telefonnummer: 0911/ 9195-0.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich gestern auch in Erlangen.

    Kurz vor 19.00 Uhr betraten zwei Männer einen Lebensmittelmarkt in der Koldestraße in Erlangen.

    Die Unbekannten kauften zwei Packungen Kaugummi für jeweils knapp 1 DM. Als die Verkäuferin ihre Wechselkasse öffnete, griff einer der beiden blitzartig über das Warenband in die Kasse und entnahm den gesamten Einsatz mit etwa 5.700 DM. Anschließend verließen beide fluchtartig den Einkaufsmarkt und fuhren mit einem roten Opel Corsa mit Fürther Kennzeichen davon.

Sie werden wie folgt beschrieben:     Der eine ist etwa 25 Jahre alt, südländisches Aussehen, etwa 180 cm groß, trug Schnurrbart, hatte schwarze kurze Haare und war mit einer dunklen Hose und einer dunklen Jacke bekleidet.     Der zweite ist ebenfalls etwa 25 Jahre alt, südländisches Aussehen, ca. 175 cm groß und trug einen dunklen Pullover und eine hellere Hose.

    Hinweise hierzu erbittet die Kriminalpolizei in Erlangen unter der Telefonnummer 09131/ 760-340.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: