Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (4) Tschechischer Tourist betrieb Kfz-Handel

      Nürnberg (ots) - Im Rahmen einer Firmenkontrolle im
Stadtteil Gostenhof wurde am 12.09.2000 ein Kfz-Betrieb wegen
des Verdachtes der illegalen Beschäftigung von Ausländern
aufgesucht.

    Dabei wurde festgestellt, dass es auf dem Gelände des Kfz-Betriebes einen weiteren Kfz-Händler gab. Dieser Kfz-Handel wurde von einem 26-jährigen Tschechen betrieben, der keine Aufenthaltserlaubnis besaß. Der Kfz-Handel bestand bereits seit März 2000 und musste nun geschlossen werden. Der Tscheche wurde vom Ausländeramt der Stadt Nürnberg aus Deutschland ausgewiesen, nachdem eine Sicherheitsleistung über 6.091 DM einbehalten worden ist.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: