Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2362) Weihnachtsfeier endete mit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Nürnberg (ots) - Betrunken, aggressiv und gewalttätig waren am vergangenen Sonntagabend (06.12.2009) zwei Männer im Alter von 23 und 33 Jahren, mit denen sich die Nürnberger Polizei beschäftigen musste. Vorausgegangen war eine Banalität.

    Die Männer hielten sich im Rahmen einer Betriebsweihnachtsfeier in einer Gaststätte des Nürnberger Burgviertels auf. Auslöser für den gewalttätigen Verlauf des Abends war die Aufforderung einer Kellnerin an den 23-Jährigen, das Rauchen im Lokal einzustellen. Mit einer beleidigenden Äußerung gegenüber der Angestellten kam der Stein ins Rollen. Ein Wort ergab das andere, so dass letztlich die Polizei einschreiten musste.

    Zunächst flüchtete der 23-Jährige, konnte aber wenig später festgenommen werden. Dabei ging er mit körperlicher Gewalt massiv gegen die Beamten vor. Sein 10 Jahre älterer Begleiter versuchte zudem, ihn aus dem Gewahrsam der Polizei zu befreien. Dabei schlug er einem Beamten in den Rücken und bedrohte diesen.

    Mit Unterstützung weiterer Streifen gelang es schließlich, das Duo zu überwältigen und zur Dienststelle zu bringen. Durchgeführte Alkoholtests zeigten bei beiden Werte weit über einem Promille.

    Wie sich im Zuge des Sachverhalts herausstellte, hatten die Männer zusätzlich beim Verlassen des Lokals zwei Bierkrüge gestohlen.

    Auf das Duo warten nun Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung, Diebstahls, Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. Der 33-Jährige wird zudem wegen versuchter Gefangenenbefreiung angezeigt.

    Die eingesetzten Beamten blieben weiterhin dienstfähig.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: