Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2257) Mit falschen Kennzeichen und ohne Führerschein geflüchtet

    Erlangen (ots) - Die Verkehrspolizei Erlangen muss sich derzeit mit einem 23-jährigen Erfurter beschäftigen, der mit falschen Kennzeichen, dafür ohne Führerschein unterwegs war. Bei der Flucht prallte er mit seinem Pkw gegen die Leitplanken.

    Gegen 16:00 Uhr sollte der Opel Omega, gesteuert durch den späteren Beschuldigten, zwischen Schlüsselfeld und Höchstadt/Nord von einem Fahrzeug des Zollamtes Nürnberg angehalten werden. Der 23-Jährige missachtete jedoch die Anhaltezeichen und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit davon. Allerdings verlor er schon nach kurzer Zeit die Herrschaft über seinen Opel und prallte gegen die Mittelleitplanke der Autobahn.

    Wie sich im Zuge der weiteren Sachbehandlung herausstellte, hatte der Beschuldigte an seinem Fahrzeug gefälschte Kennzeichen angebracht. Weitere Falschkennzeichen wurden im Fahrzeug vorgefunden. Diese verwendete er möglicherweise bei Tankstellen, um zunächst ohne zu bezahlen zu tanken und anschließend die Polizei auf eine falsche Spur zu führen. Die Ermittlungen wegen Tankbetruges dauern diesbezüglich noch an.

    Auf die Frage nach seiner Fahrerlaubnis musste der junge Mann kleinlaut zugeben, keine zu besitzen.

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde der Beschuldigte zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt.

    Die Ermittlungen der VPI Erlangen dauern noch an. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

    Durch den Aufprall entstand sowohl am Pkw als auch an der Leitplanke erheblicher Sachschaden. Kraftfahrer wurden nicht gefährdet, verletzt wurde niemand.

    Simone Wiesenberg /hm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: