Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1247) An Drogenkonsum verstorben

    Nürnberg (ots) - Gestern Mittag (30.06.2009) wurde im Nürnberger Osten ein 32-Jähriger tot in einer Wohnung aufgefunden. Die Auffindesituation lässt darauf schließen, dass der Mann an der Einnahme von Drogen verstorben ist.

    Gegen 11:45 Uhr wurde die Rettungsleitstelle von einer Verwandten verständigt. Sie hatte den 32-Jährigen tot in der Küche aufgefunden. Nach Eintreffen von Notarzt und Kriminaldauerdienst wurde festgestellt, dass der Mann eine frische Einstichstelle am Körper hatte. Außerdem fanden sich Einwegspritze, weitere Rauschgiftutensilien sowie Drogenreste.

    Der Verstorbene war seit Jahren bei den Behörden als Konsument harter Drogen bekannt. Er wird demnächst obduziert. Dabei wird auch ein chemisch-toxikologisches Gutachten in Auftrag gegeben. Damit wird festgestellt, an welcher Drogenart er verstorben ist.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: