Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Gaststätte und Vereinsheim des TuS Hasede
KKS Innerstetal Giesen/Hasede(fm).

    Hildesheim (ots) - Hohen Sachschaden richteten Einbrecher an, als sie in der Nacht zum Montag die Vereinsgaststätte des TuS Hasede aufbrachen. Die Täter müssen zwischen Sonntag  20:30 Uhr und Montag 09:00 Uhr eingebrochen sein.    Sie hebelten ein an der Westseite des Clubhauses von außen befindliches Fenster einer Umkleidekabine auf und stiegen in das Gebäude ein. Im Inneren der Räumlichkeiten brachen sie weitere Türen und Schränke auf. Aus der Gaststätte wurde ein Beamer, ein Premiere-Decoder sowie diverse Süßigkeiten, 3 volle Kisten Cola sowie ca. 30 Leergutkisten Cola entwendet. Des Weiteren wurden ca. 30 Flaschen diverse Spirituosen, eingefrorenes Steakfleisch sowie Bratwürstchen entwendet. Zudem nahmen die Täter in den Räumlichkeiten sämtliches Kleingeld/Wechselgeld an sich. Der Sachschaden wird auf ca. 3500 Euro geschätzt. Der Wert der entwendeten Gegenstände auf ca. 2500 Euro. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Insbesondere bittet sie um Mitteilung, falls jemand größere Mengen Cola - Kisten als Pfandrückgabe am gestrigen Tage oder auch im Laufe der Woche tätigt. Durch das Notieren des Kennzeichens vom PKW/Transporter und der Weitergabe an die Sarstedter Polizei unter 05066-9850 erhofft  diese sich Ermittlungsansätze.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: