Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (693) Beim Holzspalten zwei Finger verloren

    Hilpoltstein (ots) - Ein 67-Jähriger aus Hilpoltstein (Lkrs. Roth) verletzte sich heute Vormittag, 16.04.2009, gegen 09.40 Uhr, schwer an der linken Hand. Der 67-Jährige war zusammen mit seinem Schwiegersohn mit einem Anbaugerät an einem Traktor, um Holz zu spalten. Hierbei wurden zwei Finger der linken Hand fast komplett abgetrennt.

    Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Neustadt/Saale in eine Spezialklinik geflogen. Die Berufsgenossenschaft wurde informiert.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: