Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (8) Waschmaschinenbrand

Nürnberg (ots) - Heute Nachmittag, gegen 13.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Nürnberger Stadtteil Schweinau gerufen. Auf Grund eines technischen Defektes war im Badezimmer einer Wohnung in der 3. Etage des Anwesens eine Waschmaschine in Brand geraten. Der Brand konnte von der Berufsfeuerwehr Nürnberg schnell gelöscht werden. Das in der Wohnung anwesende Ehepaar (62 und 54 Jahre) hatte vorher bereits vergeblich versucht, das Feuer mit einem Eimer Wasser abzulöschen. Wegen Verdachts auf Rauchvergiftung musste das Ehepaar zur Behandlung ins Klinikum Nord gebracht werden. Der Sachschaden im Badezimmer wird von der Feuerwehr auf ca. 5.000 DM geschätzt. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: