Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

08.05.2000 – 11:50

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Fahrradwochen der Deutschen Verkehrswacht unter dem Motto «Fahr Rad ... aber sicher» hier: Einladung zu einer Gemeinschaftsaktion am 13.05.2000

      Nürnberg (ots)

Im Rahmen der Fahrradwochen möchte auch
die Nürnberger Verkehrspolizei Radfahrer aller Altersgruppen
ansprechen, informieren und auf gefährliche Situationen für
Radler im Straßenverkehr aufmerksam machen.

    Am Samstag, 13.05.2000, in der Zeit von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr, führt die Verkehrspolizei Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Nürnberg, der AOK (Allgemeine Ortskrankenkasse) dem ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) und der Firma Bing in der Nürnberger Dorfäckerstraße zwischen Anwesen 45 und 26 (Zufahrt über die Brettergartenstraße) eine Gemeinschaftsaktion durch.

    Interessierte Besucher können sich über alles Wissenswerte rund ums Fahrrad, natürlich auch über die Verkehrsregeln für Radfahrer informieren. Für Kinder besteht die Möglichkeit, ihr Können auf einem Geschicklicheitsparcour unter Beweis zu stellen. Bei der Veranstaltung können mitgebrachte Fahrräder zum Schutz vor Diebstahl und um eine bessere Identifizierung zu erreichen, gegen Eigentumsnachweis kodiert werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung