Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2275) Leichenteile aus Europakanal geborgen

Erlangen (ots) - Mehrere Leichenteile wurden am Dienstagnachmittag, 09.12.08, aus dem Europakanal bei Erlangen geborgen. Das Fachkommissariat der Kripo Erlangen hat die erforderlichen Ermittlungen aufgenommen. Ein 35-jähriger Spaziergänger entdeckte gegen 14.00 Uhr auf Höhe Möhrendorf am Ufer menschliche Überreste und verständigte umgehend die Polizei. Im Rahmen der weiteren Absuche, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, wurden zwischen den Schleusen Erlangen und Hausen weitere Leichenteile aufgefunden. Die Kriminalpolizei wurde bei den Bergungsmaßnahmen durch die Feuerwehr Erlangen unterstützt. Derzeit sind weder die Identität noch das Geschlecht der Person bekannt. Ebenso sind die Hintergründe des Todes noch unklar. Rechtsmedizinische Untersuchungen wurden veranlasst. Es wird nachberichtet. Stefan Schuster Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: