Feuerwehr Essen

FW-E: Colosseum wegen Rauchentwicklung geräumt.

Essen (ots) - Am Samstag, gegen 10.00 Uhr, wurde die Feuerwehr durch die Auslösung der Brandmeldeanlage zum Colosseum alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine leichte Rauchentwicklung im Bühnenbereich fest. Während der Ursachensuche, die u.a. mit Hilfe von Wärmebildkameras erfolgte, wurden die anwesenden Mitarbeiter vorsorglich aufgefordert, das Gebäude zu verlassen. Nachdem die Ursache, ein, bereits erloschener Kabelbrand ermittelt war und Schadstoffmessungen mit negativem Ergebnis durchgeführt waren, konnten die Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz zurückkehren.(U.S.) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Pressestelle Telefon: 0201 12-39 Fax: 0201 12-37099 E-Mail: presse@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: