Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2069) Exhibitionist festgenommen

Schwabach (ots) - Gestern Mittag (12.11.2008) wurde in Schwabach ein 25-jähriger Nürnberger, nachdem er sich zwei 13- und 15-jährigen Mädchen in unsittlicher Weise genähert hatte, von der Polizei vorläufig festgenommen. Gegen 12.30 Uhr liefen die beiden Mädchen von der Schule nach Hause. In der Jahnstraße wurden sie von einem dunklen Pkw verfolgt. Der Fahrer fuhr langsam neben den beiden Schülerinnen her und hielt sein Fahrzeug auf gleicher Höhe. Wie nun die beiden Minderjährigen in das Fahrzeuginnere blickten, erkannten sie, wie der Fahrer an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Daraufhin rannten die Mädchen davon. Der Pkw-Fahrer stoppte sein Fahrzeug und lief mit offener Hose hinter den beiden her. Die Schülerinnen reagierten daraufhin richtig und besonnen und verständigten über Notruf die Polizei. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige noch in der Nähe des Tatortes festgenommen werden. Der Beschuldigte wurde eindeutig identifiziert. Mittlerweile gestand der Nürnberger seine Tat und räumte gleichzeitig noch drei gleichgelagerte Fälle ein. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach dauern an. Robert Schmitt/hu Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: