Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbruch in Warenhaus - Wesseling

Wesseling (ots) - Bisher unbekannte Täter lösten heute Morgen (07. Februar) bei einem Einbruch in ein Warenhaus auf der Flach-Fengler-Straße einen Alarm aus. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Um 00.45 Uhr lief der Einbruchalarm bei einem Sicherheitsdienst auf. Als Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes und die Polizei wenige Minuten später am Tatort eintrafen entdeckten sie eine eingeschlagene Scheibe. Die Polizei durchsuchte das Gebäude mit der Unterstützung von zwei Polizeidiensthunden aus Köln. Die Täter waren jedoch schon verschwunden. Ob etwas gestohlen wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung nicht fest. Das Regionalkommissariat Brühl bittet Zeugen, die in der vergangenen Nacht in der Nähe des Warenhauses verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon: 02232-18060.

Rückfragen bitte an:
Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Gefahrenabwehr/Strafverfolgung
Abteilungsstab, Dezernat 3
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 -  3305
Fax: 02233- 52 -  3309                                              
Mail: dez3.bm@polizei.nrw.de
 

Außerhalb der Geschäftszeiten:
Telefon: 02233-  52 -  0
Fax:      02233- 52 - 3409 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: