Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (828) Doch mehrere Baufahrzeuge entwendet

    Erlangen (ots) - Wie mit Meldung 815 vom 12.05.08 berichtet, waren am Freitag, 09.05.08, unbekannte Täter ins Firmengelände einer Baumaschinenhandlung in Erlangen eingebrochen und hatten versucht, einen Minibagger zu entwenden, der jedoch nach missglückter Verladeaktion umgestürzt zurückgelassen worden war.

    Erst gestern (13.05.08) stellte sich heraus, dass insgesamt fünf Baumaschinen (zwei Radlader, ein Kettenlader, ein Hydraulikbagger und ein weiterer Minibagger) der Marke Caterpillar vom Firmengelände verschwunden waren. Die fünf Baufahrzeuge müssen von den unbekannten Tätern mit mindestens zwei Tiefladern abtransportiert worden sein. Die Diebe hatten sich am Freitag gegen 22.30 Uhr Zutritt zu dem Baumaschinenhandel verschafft, indem sie eines der beiden zweiflügeligen Tore zum Gelände aufhebelten.

    Ein Zeuge, der sich mittlerweile bei der Polizei gemeldet hat, hatte bereits am Freitag zwei männliche Personen auf dem Firmengelände beobachtet, die einen der jetzt entwendeten Radlader bewegt hatten.

    Die gestohlenen Fahrzeuge haben einen Wert von etwa 285.000 Euro. Die Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

    Rainer Seebauer/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: