Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (74) Mülltonnen angezündet - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Ein bislang unbekannter Brandstifter zündete am 13.01.2008 mehrere Mülltonnen in Nürnberg-Thon an. Die Polizei sucht Zeugen. Ab 02:00 Uhr morgens kam es in kurzen Zeitabständen zu mehreren Bränden. Insgesamt wurden in der Wilhelmshavener- und Pellwormer Straße 10 Mülltonnen (Altpapier- und Biotonnen) angezündet. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Gebäude wurden nach bisherigem Ermittlungsstand nicht in Mitleidenschaft gezogen. Allerdings gerieten in der Pellwormer Straße noch ein Gebüsch und ein Gartenzaun in Brand. Sämtliche Brände konnte die Berufsfeuerwehr Nürnberg sehr schnell löschen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder fallbezogene Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 - 3333 in Verbindung zu setzen. Bert Rauenbusch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: