Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070710 - 0806 Niederrad: Fußgänger von Auto erfasst

    Frankfurt (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Lyoner Straße in Höhe des S-Bahnhofes Niederrad ist gestern Abend ein 38-jähriger Fußgänger aus Düsseldorf schwer verletzt worden.

    Ersten Ermittlungen des zuständigen 10. Reviers zufolge wollte der Mann gegen 18.20 Uhr an einem ampelgeregelten Überweg die Fahrbahn überqueren, als er von einem stadteinwärts fahrenden Pkw erfasst wurde, den ein 46 Jahre alter Mann aus Seligenstadt steuerte. Mit schweren Verletzungen musste der Düsseldorfer zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115).

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: