Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2568) Cannabisplantage entdeckt

    Nürnberg (ots) - In einer Wohnung in Nürnberg-Zerzabelshof wurde am 29.11.2007 durch eine Gerichtsvollzieherin eine umfangreiche Cannabisplantage entdeckt. Hinzugezogene Polizeibeamte nahmen den "Züchter" wenig später fest.

    Im Rahmen einer gerichtlichen Vollstreckung wurde die Wohnung des 35-Jährigen geöffnet, da er zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend war. In einem Zimmer hatte der Beschuldigte mehr als ein Dutzend Cannabispflanzen angebaut. Außerdem stellten die Beamten Drogenzubehör sicher.

    Im Laufe der weiteren Durchsuchung traf der Wohnungsinhaber ein und gab zu, die Pflanzen angebaut zu haben. Weitere Angaben machte er nicht. Wegen Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde er angezeigt. Die Cannabisplantage wurde abgebaut und sichergestellt.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: