Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Täter nach räuberischem Diebstahl festgenommen

Nürnberg (ots) - Am 28.01.2000, um 14.00 Uhr, wurde ein 24-jähriger Jugoslawe in einem Drogeriemarkt in der Bayreuther Straße in Nürnberg von einer Verkäuferin beobachtet, wie er eine Flasche Haarshampoo entwendete. Als der Täter von dem 39-jährigen Marktleiter angesprochen wurde, schlug er diesem mit den Fäusten ins Gesicht und flüchtete zunächst mit seiner Beute. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte sich einer der zur Hilfe gerufenen Polizeibeamten an einen Mann erinnern, mit welchem er vor einer Woche wegen eines ähnlichen Deliktes zu tun gehabt hatte. Der Rest war für den Beamten nur noch Routine. Der 24-jährige arbeitslose Täter wurde kurz darauf in seiner Wohnung festgenommen und bei einer Gegenüberstellung eindeutig wiedererkannt. Der geständige Jugoslawe stand bei Tatbegehung und bei der Festnahme offensichtlich unter Drogeneinfluss. Er musste zur Entgiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Telefon: 0911-211-2011/12 Fax: 0911-211-2010 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: