Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1901) Lastzug auf BAB 3 umgestürzt

Erlangen (ots) - Relativ glimpflich verlief das Umstürzen eines Lastzuges am 23.08.07 auf der A 3 zwischen den Anschlußstellen Erlangen-Tennenlohe und Nürnberg-Nord. Lediglich der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Weil es dem 24-jährigen Fahrer nach eigenen Angaben schwarz vor den Augen wurde, geriet er mit seinem 40-Tonner nach rechts von der Fahrbahn ab. Während die mit 10 t Möbel beladene Zugmaschine nach rechts umkippte, blieb der Anhänger stehen. Der Beifahrer erlitt bei dem Unfall Schnittverletzungen, die vor Ort ambulant behandelt wurden. Am Sattelzug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 75.000 Euro. Die Bergung dauert an. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen./Peter Grösch ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: