Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

Hildesheim (ots) - Algermissen (bs) Ein 50-Jähriger aus Lühnde befuhr mit seinem Fahrrad den "Klein-Sehnder-Weg"in Richtung "Bolzumer Tor". Aufgrund starken Regens hielt er seinen Kopf gesenkt. Daher übersah er ein ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparktes Wohnmobil und prallte gegen das Heck des Fahrzeugs. Bei dem anschließenden Sturz zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 250,-- Euro. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: