Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: POL-MFR (1795) Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 3

Nürnberg (ots) - Am Mittwoch, 08.08.07, gegen 20.00 Uhr, ereignete sich auf der A 3 in Fahrtrichtung Regensburg ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Personen verletzt wurden. Eine 26 Jahre alte Pkw-Fahrerin geriet im Einfahrtsbereich der AS Nürnberg-Nord ins Schleudern und wurde von einem nachfolgenden Fahrzeug auf der Hauptfahrbahn gerammt. Ein drittes Fahrzeug versuchte noch auszuweichen, prallte aber ebenfalls in die Unfallfahrzeuge. Die Unfallverursacherin wurde schwer verletzt und mußte mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Nürnberg-Süd geflogen werden. Drei Insassen der anderen unfallbeteiligten Pkw wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 30 000 EURO. Die Autobahn mußte bis 21.30 Uhr komplett gesperrt werden, wodurch es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kam. Dieter Meyer ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale Tel: 0911/2112-1450 Fax: 0911/2112-1455 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: