Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1384)A 9: Bei Verkehrsunfall getötet

    Roth (ots) - Bei einem Verkehrsunfall heute Nachmittag (14.06.2007, 14.50 Uhr) wurde ein 77-jähriger Mann aus Paderborn getötet. Seine 75-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt. Das Paar war mit einem VW Passat auf der BAB A 9 in Richtung Süden unterwegs. Wie unbeteiligte Zeugen berichteten, kam der Pkw kurz nach der Ausfahrt Allersberg unvermittelt ruckartig nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort durchbrach er die Außenschutzplanke, überschlug sich außerhalb der Autobahn und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurden die beiden Insassen eingeklemmt. Der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Bergung und Landung eines Rettungshubschraubers musste die BAB A 9 komplett gesperrt werden. Es kam hierbei zu erheblichen Behinderungen im abendlichen Berufsverkehr.

    Ralph Koch/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: