Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1375) 5-Jähriger von Auto überrollt

    Ansbach (ots) - Ein 5-jähriger Bub wurde am frühen Mittwochabend, 13.06.2007, bei einem Verkehrsunfall in Ansbach schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Junge wurde vom Pkw einer 79-Jährigen überrollt.

    Wie ermittelt werden konnte, spielte der Bub mit anderen Kindern in der Benzstraße zunächst auf dem Gehweg und lief plötzlich zwischen parkenden Fahrzeugen hindurch auf die Fahrbahn. Eine herankommende 79-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den 5-Jährigen mit ihrem Golf. Nach vorliegenden Zeugenaussagen wurde das Kind nach dem Sturz noch von zwei Rädern des langsam fahrenden Pkw überrollt. Der Junge wurde in eine Klinik eingeliefert.

    Stefan Schuster/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: