Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Zweimal ohne Führerschein unterwegs

Winsen (Luhe) (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Winsen (Luhe) auf der A 7, RF Hannover, bei Garlstorf einen Pkw Renault aus dem Heidekreis das erste Mal. Es stellte sich dabei heraus, dass der 49jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Den Führerschein hatte er bereits 2012 abgenommen bekommen. Da ihm die Weiterfahrt untersagt worden ist, wollte sich der Mann abholen lassen. Gut eine halbe Stunde später wurde der Pkw ein zweites Mal fahrend festgestellt. Diesmal in Höhe Bispingen. Unterwegs war wieder der unbelehrbare, gleiche Fahrer. Nun wurde ihm der Fahrzeugschlüssel abgenommen und eine zweite Strafanzeige gegen ihn geschrieben.

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizeikommissariat
Winsen (Luhe)

Telefon: 04171/796-200
i.A. PHK Luksch

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg

Das könnte Sie auch interessieren: