Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahrerflucht- Gartenzaun beschädigt

Northeim (ots) - Katlenburg-Lindau, Kreuzkirchenstr. Fr., 24.01.2014, 18.35 Uhr

Katlenburg-Lindau (ris)- Ein 47- jähriger aus dem OT Lindau meldete der Polizei einen unfallbedingten Sachschaden an seinem Gartenzaun. Dieser hatte zunächst einen Knall wahrgenommen und dann nur noch die Rücklichter eines davonfahrenden PKW gesehen. Das Kennzeichen konnte abgelesen werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurden auch Fahrzeugteile am Unfallort sichergestellt. Später konnte das beschädigte Fzg. an der Wohnanschrift des Halters festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden am Zaun wird mit ca. 800 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: