Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Fahrt unter dem Einfluß berauschender Mittel

Bad Lauterberg (ots) - Bad Lauterberg, Scharzfelder Straße 07.01.2014, 17:00 Uhr (klu)

Am frühen Dienstagabend wurde auf der Scharzfelder Straße in Bad Lauterberg ein 25-jähriger Einwohner aus Bad Lauterberg mit seinem PKW angehalten und kontrolliert. Im Verlaufe der Kontrolle wurden Auffälligkeiten bei ihm festgestellt, die auf einen Drogenkonsum hinwiesen. Ein Drogenurinvortest bestätigte dann den Verdacht. Daher wurde dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Er muß nun neben einem Fahrverbot auch mit einem hohen Bußgeld rechnen. Zudem wurde ein Strafverfahren wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Lauterberg
Leitung

Telefon: 05524/963 0
Fax: 05524/963 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: