Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Schüler entdeckt leblose Person

Hameln (ots) - Ein Schüler (17) eines Hamelner Gymnasiums entdeckte heute Mittag gegen 11.45 Uhr im Wasserlauf der Hamel eine leblose Person. Über die Schulleitung wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei alarmiert. Die Einsatzkräfte bargen eine männliche Person aus dem Wasser am 164er-Ring; der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod feststellen. Derzeit steht weder die Identität des Toten zweifelsfrei fest, noch gibt es Hinweise auf mögliche Hintergründe. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: