Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit anschließender Flucht, 13-jähriges Mädchen verletzt

    Hildesheim (ots) - Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05121 / 939-115 zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Donnerstag, 26.04.07, 16.30 Uhr, im Kalenberger Graben, 50 Meter vor dem Flaschencontainer aus Richtung Brücke, in Richtung Gaußstraße, ereignet hat. Dabei wurde ein 13-jähriges Mädchen, aus Harsum stammend, mit ihrem Fahrrad von einem im Gegenverkehr befindlichen Pkw gestriffen, durch den Sturz zu Boden wurde das Mädchen leicht verletzt. Über den verursachenden Pkw und Fahrerin/Fahrer ist nichts bekannt, da der Fahrer / die Fahrerin die Fahrt fortsetzte, ohne sich um die verunfallte Fahrradfahrerin zu kümmern.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: