Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wohnungseinbruch in Sarstedt

Hildesheim (ots) - Sarstedt (OM). Unbekannte Täter sind am frühen Morgen des 15.09.06 in die 2-Zimmer-Wohnung eines 21jährigen in der Friedrich-Ebert-Straße eingedrungen. Durch Aufhebeln der Eingangstür gelangten sie in die Wohnung des Mehrfamilienhauses. Die Täter hatten es dabei auf Bargeld und auf einen Receiver mit einer sogenannten Smartcard abgesehen. Damit die Handhabung des Gerätes den Tätern keine Schwierigkeiten bereitet, entwendeten sie zusätzlich die Bedienungsanleitung, welche in einer Schublade verstaut war. Am Bezahlfernsehen werden sich die Täter jedoch nicht erfreuen können; der Geschädigte hat sofort die Sperrung der Smartcard veranlasst. Der Gesamtschaden beträgt ca. 600 EUR. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: