Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugen gesucht!

    Hildesheim (ots) - Söhlde, OT Feldbergen (kar). Am Montag, dem 14.11.2005, gegen 06.30 Uhr, auf der B1, Höhe Messeberg, gefährdete ein 35 Tonner Kieslaster den Straßenverkehr. Bei dichtem Nebel und im Überholverbot überholte der LKW, der in Richtung Braunschweig fuhr, ein vorausfahrendes Fahrzeug. Er zwang dadurch einen entgegenkommenden PKW Fahrer zu einer Vollbremsung, wodurch dieser zum Stehen kam und gerade noch einen Unfall vermeiden konnte. Gesucht werden Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und vor allem der Fahrer des entgegen kommmenden PKW. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim, Telefon 05121/939115, entgegen.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: