Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Hungrige Diebe

    Hildesheim (ots) - Giesen (OM). Zu einem ungewöhnlichen Diebstahl ist es in der Stobenstraße in Giesen gekommen; einem 25-jähriger Giesener fiel auf, dass seit dem 01.06.06 immer wieder Lebensmittel aus seinem Vorratskeller fehlten. Zunächst habe er diesem Umstand keinerlei Bedeutung beigemessen. Als jedoch plötzlich nahezu alle Tiefkühlprodukte und Konservendosen fehlten, rief der Giesener die Polizei. Der Verbleib von Grillfleisch, Nudeln und Marmelade, der offensichtlich hungrige Täter sowie die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: