Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Handy-Dieb auf frischer Tat erwischt.

    Hildesheim (ots) - Handy-Dieb auf frischer Tat erwischt.

    Hildesheim ( clk.) Montag, 5.9.2005, 13.00 Uhr. Reger Verkehr in der Fußgängerzone Hildesheim. Auch beim Italiener neben der Innenstadtwache der Polizei sind alle Plätze besetzt. Ein junger Mann spricht eine Frau an, die dort zu Mittag ißt. Sie wird nach der Uhrzeit gefragt. Dabei achtet sie für einen Moment nicht auf das vor ihr auf dem Tisch liegende Handy. Der junge Mann greift zu und flüchtet mit dem Handy. Zwei Polizeibeamte der Innenstadtwache, die den Diebstahl beobachtet haben, nehmen sofort die Verfolgung auf. Der Dieb flüchtet über den Hinterhof der Kreissparkasse und von dort auf die Kaiserstraße. Die Polizisten können den Abstand aber durch läuferische Leistung nicht verkürzen. Da kommt ein Fahrradfahrer gerade recht. Er wird gefragt, ob er sein Rad für hoheitliches Handeln zur Verfügung stellen würde, was natürlich sofort bejaht wird. Nun hatte der Dieb keine Chance mehr, schon um die nächste Straßenecke, auf der Kardinal-Bertram-Straße, war die Flucht zu Ende. Nach der Personalienfeststellung handelte es sich um einen  17-jährigen jungen Mann aus dem Landkreis Hildesheim. Seine Tat konnte er nicht recht erklären, die Ermittlungen dauern an. Der Radfahrer wartete übrigens weisungsgemäß an der Übergabestelle des Fahrrades, das er selbstverständlich zurückbekam. Seine Personalien gab er mit Gerold Klemke an. Schönen Dank Herr Ex-Oberbürgermeister.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: