Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Einbrecher verscheucht

Schwelm (ots) - Am 28.01.2005, gegen 20.15 Uhr, kehrte ein Ehepaar in ihr Reihenhaus auf dem Falkenweg nach Hause zurück, als es einen Schatten im Gebüsch seitlich des Gebäudes bemerkte. Als die Bewohner auch noch die Verandatür aufgebrochen vorfanden, war ihnen klar, dass in ihr Haus eingebrochen worden war. Sie stellten fest, dass diverse Schränke durchwühlt, allerdings offensichtlich nichts entwendet worden war. Vermutlich waren der oder die Einbrecher durch Aktivierung der Bewegungsmelder der heimkehrenden Geschädigten gewarnt worden und konnten unerkannt entkommen. Schaden an der Tür: 200,-Euro. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: