Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Jugendlichem das Handy geraubt

    Schwelm (ots) - Am 28.01.2005, 22.00 Uhr, hatte ein 14jähriger Jugendlicher zusammen mit 2 Freunden die Räumlichkeiten eines Jugendtreffs an der Römerstraße verlassen, als sie draußen von zwei Jugendlichen zum Stehenbleiben aufgefordert wurden. Sie warfen ihm unberechtigterweise einen Diebstahl vor und forderten ihn unter Androhung von Schlägen und Würgen am Kragen auf, sein Handy herauszugeben. Einer der beiden Täter riet zudem, das Mobiltelefon abzugeben, sonst würde der andere ihn totschlagen. Beide entkamen mit einem geraubten Handy Nokia in Richtung Wilhelstraße/Hauptstraße. Beschreibung: 1. Täter: 16 Jahre, 180 cm, normale Statur, helle Winterjacke und Wollmütze, offensichtlich Russlanddeutscher. 2. Täter: 16 Jahre, 170 cm, korpulente Figur, dunkle Winterjacke, Kapuze über den Kopf gezogen, offensichtlich Pole.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: